CHIROPRACTEUR

PARIS

6 rue François Coppée 75015 PARIS

"Ihre Gesundheit in guten Händen"

Ihre Chiropraktiker

Unser Team von Chiropraktikern, Spezialisten für die Wirbelsäule und das Nervensystem, steht Ihnen in unserer Praxis zur Verfügung von Montag bis Samstag nach Terminvereinbarung für die Behandlung verschiedener Rückenleiden:

Nackenschmerzen, Schiefhals, Kopfschmerzen, Schwindel, Tinnitus, Kieferbeschwerden, Schmerzen mit oder ohne Bandscheibenvorfall, Rückenschmerzen, Lendenschmerzen, Hexenschuss, Ischias, Sehnenscheidenentzündung, Schulterprobleme und vieles mehr.

Was ist Chiropraktik?

chiropracteurparis trouver un chiropracteur a paris

"Ein ganzheitlicher Ansatz zur Gesundheit"

Chiropraktik ist ein Gesundheitsberuf der ersten Wahl mit einem ganzheitlichen Ansatz, der sich mit der Diagnose, Behandlung und Prävention von Störungen des neuromuskulären Systems ohne Medikamente oder Operationen befasst.

Chiropraktik baut auf der Grundlage auf, dass eine gute Gesundheit von der normalen Funktion des Nervensystems abhängt.
der Chiropraktiker versucht, den Körper ins Gleichgewicht zu bringen und die Ausrichtung von die WirbelsäuleSie können Ihr Nervensystem, Ihre Gelenke, Bänder und Ihr Muskelgewebe entspannen. Dadurch kann Ihr Nervensystem besser funktionieren und weniger Störungen verursachen, was wiederum dazu führt, dass alle Ihre Systeme reibungslos funktionieren.

Chiropraktik kann zur Vorbeugung von Rückenschmerzen verwendet werden, Kopfschmerzen und Migräne. Obwohl sich der Chiropraktiker vor allem darauf konzentriert die WirbelsäuleEr ist auch in Bereichen ausgebildet, die sich direkt auf Ihr Nervensystem auswirken, wie z. B. Ernährung, Bewegung und Lebensstil, was Ihr allgemeines Wohlbefinden steigern wird.

Die Vorteile einer chiropraktischen Behandlung umfassen u. a. die Verbesserung der Mobilität und Flexibilität, die Verringerung von Schwellungen und Entzündungen, die Linderung von Schmerzen, die Verbesserung der Körperhaltung und der Körpermechanik.

 

Die Funktionsweise der Chiropraktik

Der Chiropraktiker verwendet Wirbelsäulenmanipulation, die als chiropraktische Justierung bezeichnet wird, um Wirbelsubluxationen (Fehlstellungen) mit der Hand oder in einigen Fällen mithilfe eines chiropraktischen Justierungsinstruments zu korrigieren.

Diese Subluxationen sind oft mit gereizten Nerven und anderen Problemen im ganzen Körper verbunden, die zu Schmerzen und Unwohlsein beitragen.

Chiropraktische Anpassungen verbessern die Blutzirkulation, reduzieren Muskelverspannungen oder -krämpfe, erhöhen die Bewegung zwischen den Wirbeln, die möglicherweise durch eine Verletzung oder Arthritis eingeschränkt wurden, und vergrößern den Bewegungsspielraum der Gelenke.

Wirbelanpassungen können auch zu einer Lockerung der Muskeln führen, was das Atmen erleichtert.

Die Mehrheit der Personen, die sich anpassen lassen, bemerkt eine Verbesserung ihrer Symptome, insbesondere weniger Schmerzen und/oder eine bessere Mobilität.

difference chiropracteur osteopathe

"Wenn Sie sich regelmäßig anpassen lassen, werden Sie einen Unterschied in der Energie bemerken, die Sie tagsüber haben, und nachts besser schlafen!"

Die Geschichte der Chiropraktik

"Ein Beruf, der nicht von gestern ist."

Chiropraktik gibt es seit über hundert Jahren. Der erste Chiropraktiker, Dr. Daniel David Palmer, eröffnete seine Praxis im Jahr 1895 in Davenport, Iowa. Kurz nach seiner Gründung Chiropraktik gewann an Popularität und wurde in der westlichen Welt als alternative Behandlungsmethode akzeptiert. Sie wurde 1895 zu einem anerkannten Beruf und 1927 vom Staat Kalifornien offiziell zur Ausübung der chiropraktischen Medizin zugelassen.

Das Wort "Chiropraktik" stammt von zwei griechischen Wörtern ab, kheir (Hand) und praxis (Handlung), die zusammen "von Hand gemacht" bedeuten Um zu praktizieren ChiropraktikIn der Regel muss eine medizinische Fachkraft speziell darin geschult sein, die Hände zur Diagnose, Behandlung und Vorbeugung von Störungen des neuromuskulären Systems zu verwenden.

Es gibt viele verschiedene chiropraktische Techniken, aber die meisten beinhalten eine manuelle Manipulation oder Anpassung von die Wirbelsäule um die normale Bewegung und Ausrichtung wiederherzustellen. Diese Anpassungen stellen die Beweglichkeit wieder her, verbessern die Nervenfunktion und reduzieren Schmerzen.

Das Nervensystem

Grundprinzipien des menschlichen Nervensystems

Das Nervensystem ist ein komplexes, lebenswichtiges Organ, das für die Kommunikation und die Regulierung des Körpers zuständig ist.
Es ermöglicht die Koordination und Interaktion aller Zellen und Gewebe des Körpers sowie die Verbindung mit der Außenwelt: Augen, Ohren, Nase, Mund, Haut und Motorik.

Das Gehirn sendet über das zentrale Nervensystem (Gehirn und Rückenmark) Impulse entlang spezifischer Nerven an verschiedene Teile des Körpers. Diese Signale kehren dann zum Gehirn zurück oder wirken lokal, indem sie den Organen in einem bestimmten Bereich mitteilen, was sie zu einem bestimmten Zeitpunkt tun sollen.

Die Nerven sind ein gigantisches Kommunikationsnetz mit einer Länge von 150.000 km. Sie sind wie Drähte, durch die Informationen zum und vom Gehirn fließen und die es uns ermöglichen, Dinge wie Blutdruck, Hauttemperatur, Schweißproduktion oder Hungergefühl zu kontrollieren, ohne vorher darüber nachdenken zu müssen.

Es gibt verschiedene Arten von Nerven: sensorische und motorische.

  • Die sensorischen Nerven leiten Impulse aus den Sinnen (wie Geschmack, Berührung, Temperatur und Schmerz) an das Gehirn weiter, damit wir unsere Umwelt verstehen können.

  • Die motorischen Nerven senden Informationen aus dem Gehirn an Muskeln oder Drüsen, damit wir uns bewegen und Sekrete nach Bedarf produzieren können.

Wenn ein sensorischer Nerv in seinem entsprechenden Bereich beeinträchtigt ist, führt dies zu Symptomen wie Schmerzen oder Taubheit. Wenn z. B. der Sehnerv betroffen ist, haben Sie Schwierigkeiten beim Sehen, wenn der Riechnerv betroffen ist, leiden Sie unter einem verminderten Geruchssinn, und wenn der Ischiasnerv betroffen ist, werden Sie Schwierigkeiten haben, sich zu bewegen.

chiropraxie massage tete
chiropracteurparis chiropraxie pediatrique
chantaltran chiropracteurparis chiropraxie pediatrique

Der Körper reagiert empfindlich auf verschiedene Angriffe physischer (Stürze, Stöße, Geburt, Rückenprobleme), chemischer (Umweltverschmutzung, Toxine) oder emotionaler Art (verschiedene Umwelt- oder Familienfaktoren).

Wenn der Körper nicht in der Lage ist, mit den Belastungen, denen er ausgesetzt ist, umzugehen, kommt es zu Folgen. Eine dieser Folgen kann die Subluxation sein, bei der es sich um eine Beeinträchtigung des Nervensystems handelt. Diese Subluxation hilft dem Körper, diesen Stress zu bewältigen, allerdings um den Preis einer Nervenfunktionsstörung.

Kurzfristig ist dieser Überlebensmechanismus effektiv, aber mit der Zeit wird er problematisch, verursachend:

  • Schmerzen,
  • viszerale Probleme oder
  • ein Verlust der Beweglichkeit der Gelenke

Deshalb ist es wichtig, regelmäßig einen Chiropraktiker denn nur ein qualifizierter Praktiker wird in der Lage sein, Subluxationen zu erkennen und einzustellen!

Die Wirbelsäule

Das Nervensystem ist ein komplexes Netzwerk, das das Gehirn mit allen Teilen des Körpers verbindet, und die Wirbelsäule schützt dieses empfindliche Gewebe. Sie gewährt eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Stöße und Schwerkraft und ermöglicht gleichzeitig eine große Bewegungsfreiheit.

 

Die Wirbelsäule ist einer der wichtigsten Teile unseres Körpers. Ohne sie wären wir nicht in der Lage, uns zu bewegen oder etwas unterhalb unseres Halses zu spüren!

Leider vernachlässigen viele Menschen diese entscheidende Struktur, indem sie jeden Tag lange Zeit sitzen, was zu ernsthafteren Problemen führen kann, wie z. B. Rückenschmerzen und Nervenschädigungen vom Typ Ischias.

Wenn es eine Interferenz zwischen der Art und Weise gibt, wie unser Wirbelsäule uns innerlich schützt und die äußere Rolle, die sie spielt, indem sie die Haltung unterstützt, wenn wir z. B. wiederholt schwere Gegenstände tragen, dann haben wir das, was Chiropraktiker eine "Subluxation der Wirbelsäule" nennen.

Um eine optimale Funktion und Lebensqualität zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Hygiene der Wirbelsäule bei deinem Chiropraktiker ist von entscheidender Bedeutung - sie ermöglicht es Ihnen, Ihre Fähigkeit zu wachsen, zu genesen, zu denken und sich zu bewegen zu optimieren!

"Wenn sie sich mit der Wirbelsäule und dem Nervensystem befasst, verwendet die Chiropraktik spezielle Anpassungen, um Störungen zu beseitigen und Ihrem Körper die Möglichkeit zu geben, sich zu heilen."

audrey deberdt chiropracteurparis ajustement lombaire
chiropracteurparis ajustement dorsale

Angeborene Intelligenz

Wie der Körper sich selbst heilt

Die angeborene Intelligenz ist eine wichtige Kraft des Körpers, die viele Namen hat, z. B. Homöostase oder Lebenskraft. Die Chiropraktiker Sie wird als "angeborene Intelligenz" bezeichnet, da sie den Ausdruck des menschlichen Lebens sowohl auf zellulärer Ebene (die Fähigkeit der Zellen, miteinander zu kommunizieren) als auch auf der Ebene des Körpers als Ganzes ermöglicht.

Die angeborene Intelligenz ist die treibende Kraft hinter allem, was in unserem Körper vor sich geht. Sie sorgt dafür, dass die Mechanismen des Wachstums, der Anpassung und der Heilung auf natürliche Weise ablaufen, ohne dass man über jedes kleine Detail nachdenken muss, wie es manche Menschen tun, wenn sie gestresst oder müde.

 

"Die angeborene Intelligenz ist eine Körperkraft, von deren Existenz viele Menschen nichts wissen".

Diese natürliche Form der Intelligenz wird von unserem Nervensystem übersetzt, um uns in einer natürlichen Umgebung zu helfen, in der wir diese angeborene Fähigkeit für optimale Ergebnisse optimieren können.

Die Aufgabe des Chiropraktiker ist klar:

"eine natürliche Heilung des Körpers zu ermöglichen, indem die angeborene Intelligenz von Hindernissen befreit wird, indem das Nervensystem mit seinem maximalen Potenzial arbeiten kann",

was Sie auf natürliche Weise zum Wohlbefinden zurückbringt!
Auf diese Weise mit einer chiropraktischen Betreuung heilt sich der Körper selbst, auf natürliche Weise.

chiropracteurparis bienetre
audrey deberdt chiropracteurparis probleme de dos
chiropracteurparis ajustement pediatrique
pauline hemmert chiropracteurparis ajustement cervicale

Allgemeine Infos

"Stellen Sie mit uns Ihre Gesundheit wieder her"

Mit unserem ganzheitlichen Ansatz behandeln wir nicht nur die Symptome, sondern untersuchen auch, was die Ursache sein könnte, um zukünftige Probleme zu verhindern.
Unser Team ist da, um Ihnen zu helfen, also zögern Sie nicht, uns noch heute zu kontaktieren!

Zugangsinformationen

Adresse:

6 Rue François Coppée, 75015 Paris

Transportmittel:

Metro - Boucicaut (Linie 8)
S-BAHN - Javel (Linie C)
Bus - Félix Faure (Linie 62)

Route // Autos & Taxis

Mit dem Auto :

Um mit dem Auto zu kommen : Bitte geben Sie Ihre Adresse HIER ein und bestätigen Sie für Route berechnen

Taxi:
Um zu kommenDie Adresse lautet: 6 rue François Coppée 75015 Paris.
Um zu gehenDer Taxistand befindet sich an der Metrostation Boucicaut, 44 Av. Félix Faure, 75015 Paris.

Die Praxis ist von Montag bis Samstag geöffnet, nur nach Terminvereinbarung.

Das Tragen einer Maske ist in cabinet. ( Mehr dazu )

adresse osteopathe chiropracteur paris

Tarife

Erste Konsultation100 €
Beratung in der Nachsorge70 €
paiement